Skip to main content

Stillstuhl, Stillsessel, Relaxsessel im Vergleich | Inklusive Ratgeber

Stillstuhl und Stillsessel im VergleichHallo und herzlich willkommen auf unserer Stillstuhl Infoseite. Da Sie sich hier eingefunden haben, können wir Sie höchstwahrscheinlich zu Ihrer Schwangerschaft beglückwünschen. 😉
Wir möchten Ihnen hier die verschiedenen Stillstühle vorstellen und würden uns freuen, wenn Sie über unsere Vergleichsseite den zu Ihnen passenden Stillsessel finden. Ein Stillstuhl, häufig auch Stillsessel genannt, ist ein Stuhl, der speziell auf die Bedürfnisse von stillenden Frauen und ihren Säuglingen angepasst ist. Dies gilt sowohl für Ausstattung, Aufbau und Materialwahl als auch sämtliche Funktionen bei der Nutzung. Oft wird er auch einfach nur Relaxsessel oder Schaukelstuhl genannt, gesucht wird aber meist ein Ort zum entspannten Stillen. Natürlich kann man das auch im Bett oder auf der Couch, aber ein Stillsessel in einem separatem Raum oder dem Kinderzimmer ist nicht nur ein Ruhepol für die stillende Mama und das Kind, sondern auch ein Ort der Zweisamkeit.

1234
SoBuy Stillstuhl mit Tasche braun Stillstuhl Hauck Metal Glider Recline Stillstuhl Weiß Little Devils aus Massivholz Stillstuhl Songmics aus Birkenholz grau
ModellSoBuy Stillstuhl mit Tasche braunStillstuhl Hauck Metal Glider Recline cremeStillstuhl Weiß Little Devils aus MassivholzStillstuhl Songmics aus Birkenholz grau
Preis

69,95 € 74,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

239,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

74,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

71,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehenDetails ansehenDetails ansehenDetails ansehen

Wie funktioniert ein Stillstuhl?

Stillstühle heben sich durch mehrere Faktoren von regulären Sitzgelegenheiten ab. Da Mütter oft mehrere Stunden am Tag und der Nacht mit dem Stillen ihres Kindes verbringen, werden bei der Produktentwicklung die Prioritäten auf allgemeinen Komfort und individuelle Anpassungsmöglichkeiten gerichtet. So setzt sich die stillende Person zuerst in den gut gepolsterten Stuhl und lehnt sich dann so an der Lehne an, dass ihr kompletter Rücken und der Hinterkopf aufliegen. Je nachdem, ob die Mutter den Säugling schon auf dem Arm hält und ob es möglich ist das Kind sicher in einem Arm zu halten, kann dann die Rückenlehne des Stillstuhls in den gewünschten, als bequem empfundenen Neigungswinkel gebracht werden.

Die ideale Position im Stillstuhl

Ist eine gute Position gefunden, kann der Säugling nun an die Brust angelegt werden. Die Besonderheit beim Stillstuhl ist hierbei die optimierte Höhe und meist weiche Polsterung der Armlehne, auf die der haltende Unterarm oder gegebenenfalls der Kopf oder Rücken des Kindes selbst abgelegt werden können. Empfinden es Mutter und Säugling als angenehm kann der integrierte Wipp- oder Schaukelmechanismus genutzt werden. Viele Babys werden hierbei an die ihnen vertrauten schaukelnden Bewegungen im Mutterleib erinnert und lassen sich entspannter und länger stillen oder einfach beruhigen. Je nach Belieben können die Beine der stillenden Mutter zusätzlich durch Auflegen auf den häufig mitgelieferten oder zumindest passend erhältlichen Fußhocker entlastet und entspannt werden. Zu Anfang der Stillzeit kann die Position durch ein Stillkissen unterstützt werden.