Skip to main content

www.Stillstuhl.net - Stillstuhl und Stillsessel Ratgeber und Vergleich

Kann ein Stillstuhl umkippen?

Wer einen Stillstuhl für sich und sein Baby nutzen möchte, der möchte natürlich auch sicher gehen, das dieser Stillstuhl sicher ist. Der Stillstuhl sollte nicht umkippen können, denn das wäre für Mutter und Kind gefährlich. In der Regel sind die Stillstühle so konstruiert, das sie fest stehen und nicht kippen können. Natürlich sollte beim Kauf eines Stillstuhls darauf geachtet werden, das er eine hervorragende Qualität aufweisen kann. Die guten Stillstühle dürfen auch beim Wippen nicht den festen Stand verlieren.

Wippen mit Stillstühlen gefährlich?

Die guten Modelle sind sehr sicher und können bei sachgemäßen Gebrauch, nicht einfach umkippen. Wenn der Stuhl also so benutzt wird, wie es vom Hersteller angegeben wird, dann kann beim Benutzen des Stillstuhls nichts passieren. Wer es beim Wippen allerdings übertreiben sollte, der läuft Gefahr aus, das der Stuhl ins kippen gerät. Ein Stillstuhl ist also grundsätzlich nicht gefährlicher, wie ein ganz gewöhnlicher Stuhl, so lange diese eben sachgemäß benutzt werden.


Ähnliche Beiträge